Fotos Videos

News und Termine
Social Network
Sie befinden sich hier: Baden Marathon  Training

Wim Luijpers (Neuseeland)

Müheloser, effektiver und bewusster laufen - "Gentle Running"

Der Dipl. Feldenkraispädagoge, Bewegungs-und Lauftrainer, Wim Luijpers lehrt auf der Basis der Feldenkrais Methode ein müheloseres, effektiveres und bewussteres laufen, in Harmonie mit den physikalischen Gesetzen der Natur. Zielsetzung dabei ist, das Gefühl für den Körper zu stärker und die Aufmerksamkeit gezielt auf individuelle Bewegungsabläufe, auf die Atmung und den persönlichen Rhythmus zu lenken. Ohne kompliziertes Regelwerk, ohne Druck; vielmehr als lustvolle Entdeckungsreise zu sich selbst soll sich möglichst jede(r) wieder „laufend“ frei und leicht wie ein Kind fühlen.

Schließlich führen ineffiziente Bewegungsmuster und falsche, belastende Körperhaltung häufig zu Beschwerden wie Wirbelsäulenproblemen, Knieschmerzen oder Sehnenentzündungen. Durch den Einsatz des gesamten Körpers bei jeder Bewegung können diese vermieden werden. Kopf, Oberkörper, Schultern, Arme, Becken, Beine und Füsse müssen wie Mitglieder eines guten Teams zusammen spielen. Dadurch kann man lernen müheloser schneller und weiter zu laufen. Wim Luijpers ist davon überzeugt, dass dadurch Abnützungen, Verspannungen und Schmerzen am Bewegungsapparat vorgebeugt wird und vorhandene Beschwerden sich darüber häufig ausgegleichen lassen.


Sein eigentliches Ziel ist Gesundheit für Körper, Geist und Seele. Neue Gewohnheiten im Bewegen können die Selbstheilungskräfte in uns stärken. Läuferische Fitness und Stressabbau stellen sich daraufhin von selbst ein.

Läuft leicht und erscheint beflügelt: Wim Luijpers, Dipl. Feldenkrais Pädagoge, Bewegungs- und Lauftrainer. Zahlreiche Veröffentlichungen wie GENTLE RUNNING, BIORUNNING - LAUFEN für die SEELE u.a.

Dieses System verwendet unter anderem die in unseren Muskeln befindlichen Dehn-und Druckrezeptoren, sowie Gelenke und die Haut, um das Gehirn über unsere physische Umgebung zu informieren und darüber wie wir mit dieser kommunizieren und umgehen.

Eine große Zahl dieser Rezeptoren befinden sich in unseren Füßen. Sie sind der Teil des Körpers mit dem wir (ohne Schuhe) am häufigsten mit unserer Umgebung Kontakt aufnehmen.

Durch Barfusslaufen als Körpertraining lassen sich verschiedene Probleme vermeiden und die gesamte Statik des Körpers korrigieren. Auch dafür steht Wim Luijpers.

Um seine Methode zu lernen bietet Wim Luijpers im In- und Ausland Seminare an schönen Urlaubsorten wie der Ostsee, Andalusien, Fuerteventura oder Griechenland an.
Website dazu: www.wiml.at. Für Fragen dazu, könnt Ihr Euch auch jederzeit gerne an Fried-Jürgen wenden.

Diese Adresse per E-Mail versenden
http://badenmarathon.neulan......rmieren/grr/biorunning.html
Name Absender:
E-Mail Absender:
E-Mail Empfänger:
Nachricht:
HTML Nachricht:
Code wiederholen: